Über uns

Regelungstechnik Specht

Der Anfang

1998

Unser renommierter Familienbetrieb wurde im Mai 1998 im Herzen der Saalestadt Naumburg gegründet und befand sich direkt am Naumburger Dom.

Dipl. Ing. (FH) Jochen Specht war seit über 35 Jahren als Fachmann auf dem Gebiet der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik tätig. Die ursprünglichen Leistungen umfassten die Instandsetzung von Nachrichtentechnik und Unterhaltungselektronik sowie zuletzt das Entwickeln von effizienteren MSR- Anlagen.

Die Spezialisierung

2009

Als unser Spezialgebiet hat sich im Jahr 2009 die Reparatur und Überarbeitung von Steuer- und Regelungsanlagen für Brennwert-, Klima- und Solartechnik sowie die zugehörige Erstellung von Gutachten zur Schadensregulierung profiliert. Weiter optimieren wir neue MSR- Anlagen und betreuen unsere Kunden durch umfangreichen Support.

Das Wachstum

2012

Mehr als 17 Jahre REGELUNGSTECHNIK SPECHT, profitieren Sie von unseren reichhaltigen Erfahrungen!

Wir verfügen über das nötige Know-how und einer Ausstattung mit moderner Mess- und Prüftechnik. Im Jahre 2009 wurde die Firma, ehem. "ELEKTRO- Specht" aus Altersgründen an Herrn Peter Specht übergeben und der Firmenname auf unsere Spezialisierung angepasst.

Durch unser Wachstum verlegten wir im Dezember 2012 unseren Firmensitz nach Freyburg/ Unstrut.

ISO 9001

RegelungsTechnik-Specht ist dabei, ein Qualitätsmanagementsystem für seine kybernetischen Aufgaben nach der internationalen Norm DIN EN ISO 9001:2017 einzuführen.

Wir möchten Ihnen hier einen kleinen Einblick in den Reparaturablauf bei RTS geben.

Alle Geräte, die uns zur Reparatur oder Überarbeitung zugesandt werden, erhalten eine interne Reparaturnummer, welche diese eindeutig identifizieren. Zu jedem Gerät wird ein technischer Reparaturbericht angelegt. Hierbei werden zugehörige Kundeninformationen und Lieferpapiere exakt erfasst. Dieser Werkstattbericht dient dazu, alle wichtigen Informationen präzise darzustellen. So werden unter anderem Angaben zum Kunden, Gerätetyp, Gerätenummer, ausgeführte Arbeiten, das eingesetzte Material sowie die Reparaturzeit detailliert eingetragen

Nach dem Anlegen des Portfolios werden die Geräte in dafür vorgesehene, gekennzeichnete Behälter gebracht und der Reparaturabteilung übergeben. Die Behälter sind durch Nummerierung eindeutig gekennzeichnet, um jegliche Verwechslungen auszuschließen. Bis unsere Kundengeräte fertig repariert unser Haus verlassen, werden diese einem ausgiebigen Test unterzogen. Hierbei werden sämtliche Funktionen in einer Simulation geprüft und ebenfalls mittels Testdiagramm protokolliert.

Dieses QM-System hilft uns auch bei hohem Auftragsvolumen, Ihnen einen großen Qualitätsstandard zu sichern und die Funktion Ihrer Geräte dauerhaft zu gewährleisten.

Haben Sie hierzu Fragen, rufen Sie uns unter Telefon- Nr. 034464 665790 an oder senden Sie uns unter 034464 665791 ein Fax.

Sie können aber auch unser Kontaktformular benutzen…

…wir regeln das!.